Modul für AMS Arista

Kostenüberwachung

Kennen Sie das auch?

  • Maschine viel zu teuer, Marge ist weg, die Fertigstellungskosten sind explodiert?
  • Kostenvoranschlag einer Reparatur wurde nicht eingehalten, wer klärt die Differenz mit dem Kunden?
  • Interne Reparaturaufträge werden vom Werkstattpersonal monatelang genutzt um fehlende Arbeitszeiten und Teile zu verbuchen?
  • Nach dem Verkauf einer Maschine werden immer noch interne Reparaturaufträge erstellt?

Wer zahlt?

Mit der Werkstattkostenüberwachung bekommen Sie diese Probleme in den Griff: Die geplanten Kosten an Aufträgen und/oder ausgewählten Maschinen werden vom System überwacht, so dass Ihre Monteure beim Nähern des geplanten Kostenmaximums gewarnt -und spätestens mit Erreichen des Kostenmaximums- gestoppt werden. Das fördert die Kommunikation zwischen Monteur und Meister und erspart Ihnen unerfreuliche Diskussionen mit Kunden.

Funktion
  • Warngrenzen
  • Stoppgrenzen
  • für Reparaturen
  • für Maschinen
  • Kostenübersicht
  • keine Überraschungen

Ihre Vorteile

Keine Überraschungen

Sobald die geplanten Kosten und Zeiten erreicht sind, wird automatisch eine Warnmeldung ausgegeben.

Margen gesichert

Bericht über die überschrittenen Werkstattaufträge zur Kontrolle und Genehmigung.

Benutzerfreundlich

Farbliche Anzeige aller geplanten Zeiten und aktuellen Werten für eine Maschine.