Modul für AMS Arista

Garantie

Ihr Kunde bringt eine Maschine zur Reparatur – ein Garantiefall.
In vielen Firmen ist diese Situation mit besonders viel Verwaltungsaufwand bei niedriger Herstellervergütung verbunden. Bei letzterem können selbst wir nicht helfen.

Dennoch können Sie Ihren Verwaltungsaufwand verkleinern denn auch hier gilt: Arbeit einmal machen, und zwar dort, wo sie anfällt.

Die Reparatur in Ihrer Werkstatt erfassen Sie sowieso. Den Auftrag mit den erfassten Ersatzteilen und Arbeitszeiten ergänzen Sie um die herstellerrelevanten Schadensdaten für den Garantieantrag: Schadenscodes, Zählerstände, Bilder usw. und markieren dann nur noch die schadensverursachenden Ersatzteile und die aufgebrachten Zeiten im Auftrag.

Bei einigen Herstellern können Sie nun direkt aus dem Auftrag die Informationen an die Herstellerportale übergeben und sparen sich den doppelten Pflegeaufwand der erneuten Dateneingabe online.

Die Garantiefälle, die insbesondere bei neuen Baureihen nicht gerade selten anfallen, müssen auch nachgehalten werden.

In einer sauberen Übersicht lesen Sie das Datum der Einreichung, den Status, die Vergütung u.v.m. ab.

Ihr Ergebnis:
Sie haben für jeden Hersteller eine Übersicht eingereichter Garantien und deren Vergütung bei für Sie erträglichen Aufwand.

Funktionen
  • Herstellerschnittstellen
  • Kostenübersicht
  • Geringer Verwaltungsaufwand

Ihre Vorteile

Schnell

Kein zusätzliches Eintippen auf dem Online-Garantieportal des Herstellers.

Übersichtlich

Sie behalten die Garantiekosten pro Hersteller im Überblick.

Effizient

Auswertungen über die Garantiegutschriften sind sofort verfügbar.